Agape in Wien und Umgebung

Die Agape ist eigentlich ein griechisches Wort für Liebe und hat sich aus dem Neuen Testament in der christlichen Welt zu einem feststehenden Begriff etabliert. Heutzutage meint die Agape traditionell das Fest direkt nach der Trauung. Sie dient bei großen Hochzeiten oftmals dazu, den Gästen, die nur zur Kirche eingeladen waren, noch einen gemütlichen Ausklang zu bieten und sie an der Gratulationszeremonie teilhaben zu lassen. 

Bar & more übernimmt gerne das Catering für Sie.

BUCHUNGSANFRAGE

Ursprünglich reichte man Weißwein und Brot zur Agape, bei Bar & more können Sie aber natürlich aus zahlreichen Fingerfood-Variationen für Ihre Hochzeit wählen und auch die Getränke schillern in allen Farben. Genießen Sie im Anschluss an Ihre kirchliche oder standesamtliche Trauung ein Gläschen Sekt, das mit Sirup zu einem farbenfrohen Getränk wird. Wir planen Ihren Empfang, von den Gläsern bis zum Pavillon für schlechtes Wetter.

Damit Ihre Hochzeit der schönste Tag wird, planen wir für Sie. 

Ein möglicher Vorschlag wäre: Sektaperitif in einem wunderschönen, prickelnden Farbenspiel, dazu alkoholfreie Getränke Mineralwasser, Orangensaft, Apfelsaft um Euro 4,20 pro Person. Köstliche Brötchen oder erlesene Fingerfood-Variationen für die Agape können wir Ihnen gerne zusätzlich anbieten.

(Der Getränkepreis bezieht sich auf die Dauer von einer Stunde, inklusive Equipment und Transportkosten innerhalb von Wien, jedoch exklusive der Personalkosten, diese sind abhängig von der Gästeanzahl auf der Hochzeit.)